Mentor TV-99

Du suchst einen Treiber und kannst ihn nicht finden? Schreib uns was du suchst und wir helfen dir!

Mentor TV-99

Beitragvon Pug777 am 28. Juni 2004, 18:55

Hallo,

ich habe mir kürzlich eine TV- Karte gekauft und die mitgelieferten Treiber dazu funktionieren nicht einwandfrei mit meinem System(XP). Die Sender sind bei Autoscan nicht vernünftig wiedergefunden und auch beim Feintuning ist aufgrund der großen Schrittweite von 100MHz nicht zu optimieren. Im Gerätemanager ist zu erkennen dass es sich um eine Mentor TV878 Karte / Chipsatz handeln soll. Ich weiß leider nicht mehr weiter. An einem angeschlossenen Fernseher kam ein einwandfreies Bild zustande (über Kabelanschluss). Daher schliesse ich einen Fehler im Kabel aus. Kann mir jemand helfen oder besitzt jemand ähnliche Erfahrungen?


Gruß Pug
Pug777
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Juni 2004, 18:46

mentor tv 878

Beitragvon uwe.gramann am 22. März 2005, 23:01

hallo pug777,

ich habe auch so ein baby. mein rat, schaffe dir eine tv-karte an, das herzinfarktrisiko ist einfach wesentlich geringer. selbst mit originaltreiberschrott bekommst du günstigenfalls ein mittelprächtiges bild auf deinen bildschirm, stereoton kannst du gleich vergessen, videoaufnahmequalität von extern ist nur etwas für experimentalfreudige, die bewegliche puzzles bevorzugen und mit top-software wie easy-creator 7 u.ä. bist du voll auf dem sado-maso-konfigurationstrip, denn....letzendlich funktioniert alles wie unser sozialsystem, voll daneben.
ein gutes hat die karte, wenn du alles ausprobiert hast, weisst du was du beim nächsten mal nicht kaufst und was du dann wirklich brauchst.
vielle grüße, ein vollgeschädigter
uwe.gramann
 

Mentor TV 99

Beitragvon Benji am 29. März 2005, 10:20

Hallo ich habe mir auch so eine TV Karte bei e-Bay gekauft und als ich sie das erste mal benutzen wolte ging garnichts, sogar noch schlimmer, mein PC stürtzte ab und ich konnte ihn nicht einmal mehr neustarten. Also hab ich die TV Karte voller Wut und Entteuschung rausgeschmissen und siehe da, er funktionierte wieder. Aber ich machte noch einen Versuch und es klappte. Nach etlichen fehlgeschlagenen Versuchen den Treiber zu installieren hat es dann doch irgendwie geklappt und jetzt funktzioniert sie wunderbar. Ich habe dabei gelernt, dass ich nie wieder einen solchen billigen Schrott kaufen werde sondern lieber etwas, das ein bisschen teurer ist aber dafür keinen Nervenzusammenbruch hervorruft.
Benji
 

Beitragvon Thairis am 30. März 2005, 08:21

Die Karte, von der ihr redet, kenne ich zwar nicht, doch nach euren Angaben müsste sie
einen BT878-Chip drauf haben. Für diesen Chip gibt es genügend Treiber, wie ihr in
verschiedenen Threads hier im Forum nachlesen könnt (Suchfunktion nutzen).
Wahrscheinlich passt einer der genannten Treiber auch für diese Karte.
Thairis
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 991
Registriert: 6. April 2004, 08:48
Plz/Ort: Mainz

Beitragvon Major-X am 3. April 2005, 09:51

Für die Mentor TV Karten (z.B. die 99 pro) findest du unter folgendem Link die passenden WDM Treiber sowie anderweitige Software.

http://www.bona.com.tw:8080/home.htm

Mentor Karten werden von der Firma LEX hergestellt. Findet man auch unter www.treiber.de
Major-X
 

Beitragvon bluetry am 9. Mai 2005, 23:18

:D danke, major-x, das hat gesessen ,
ich hatte die treibersuche für den btv878 chip aufgegeben nachdem ich nix besseres als das mitgelieferte fand

hab die karte seit 4 jahren und bin zwar nicht erfreut über dieses ding, aber da ich seitjeher damit fernsehschau, muss ich meine zufriedenheit darüber zugeben, auch wenn alle möglichen zubehörs nicht funktionieren
bluetry
 

Beitragvon Raziel-sama am 18. Mai 2005, 11:48

Man merkt gleich, die Karte ist richtig beliebt^^

Hab auch eine Mentor-TV-Karte mit dem BT-878-Chipsatz und bisher war es (meist unter WinXP) auch immer ein Höllentrip, die Treiber zu installieren. Gott lob ein gutes Imigeprogramm, mit dem man seine Sünden wieder ausbügeln kann.

Danke für den Tip mit den aktuellen Treibern, endlich haben es die Herrschaften geschafft, ein richtiges Treiberinstallationstool zu schreiben. Die musste man bei den Orginaltreibern ja immer manuell einfüttern (und noch mehr graue Haare und noch mehr Imagenutzungen...)

Genug gemeckert! Wenn man über den Composite-Eingang reingeht und dabei den Sound über Line-In hört, find ich die Karte gar nicht so verkehrt. Daher kann ich sie eigentlich empfehlen, wenn es drum geht, das man Fernsehen auf dem Computer sehen will und noch einen Fernsehresiever übrig hat. Für alles andere ist sie tatsächlich ziemlich ungeeignet -_-

MfG,

ein technikverrückter Engel, der sowas zu Geburtstag bekam (war das vielleicht ein feindlicher Akt?)
Raziel-sama
 

Beitragvon EXELBONSAI am 18. Mai 2005, 16:20

ein technikverrückter Engel, der sowas zu Geburtstag bekam (war das vielleicht ein feindlicher Akt?)


:D :D :D
Bild
EXELBONSAI
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3277
Registriert: 7. Dezember 2002, 20:41
Plz/Ort: Berlin

Mentor-TV-Karte schlechte Sender

Beitragvon peb am 26. November 2005, 14:18

Habs grad wieder mal gehabt. auf zwei Festplatten läufts, auf der dritten nicht. Warum ? Lösung: Es war über "TVsystemconfigure" NTSC anstatt PAL BG eingestellt.
peb
 

Mentor TV-Karte Treiber!

Beitragvon Gast am 25. Oktober 2007, 12:09

Hallo,

zu dem Thema "Treiber für die Mentor TV-Karte" möchte ich aus Erfahrung mitteilen, daß es sehr schwierig ist einen Treiber dafür zu finden - wie ihr selbst schon bemerkt habt. Und wenn ich einen für die TV-Karte hatte, dann ging das Programm trotzdem nicht oder der irgendwas hat nicht funktioniert. Ich habe das Programm "Sceneo-Absolut TV-Bonavista" genommen, das hat die TV-Karte erkannt ohne das ich einen Treiber dafür installieren musste. Hatte noch keine Probleme damit. Das Programm ist eine TV-Tuner Software, also ähnlich einem Treiber - probiert es einfach aus. Ihr könnt das Programm kostenlos runterladen auf "Computerbild.de" unter "Downloads" und gebt in die Download-Suchfunktion "sceneo" ein! Dann könnt ihr es runterladen, installieren usw. Achtung! Das Programm ist zwar mit Videorecorderfunktion, aber geht nur bei digitalen TV-Karten oder -Sticks!!
Gast
 


Zurück zu Treiber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron